321.koeln ist eine gemeinsame Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche in Köln für das Gedenkjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Köln und in Deutschland“. Die beiden Kirchen möchten hiermit einen Beitrag dazu leisten, in Kirche, Schule und Gesellschaft jüdisches Leben wahrzunehmen, kennenzulernen und sich für eine gute Nachbarschaft von nicht-jüdischen Menschen mit Menschen jüdischen Glaubens einzusetzen.

Auf 321.koeln veröffentlichen wir Termine, Veranstaltungen und Aktionen. Darüber hinaus stellen wir Anregungen und Materialien für Kirchengemeinden, Schulen und alle Interessierten zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Anregungen, den Kontakt zu Ihnen und über eine breite Beteiligung!


Kommende Veranstaltungen und Termine

 

 

 

 

#Letsmeet – gemeinsam Leben in Köln – Mitmachausstellung für Schülerinnen und Schüler erfolgreich gestartet

#Letsmeet – gemeinsam Leben in Köln – Mitmachausstellung für Schülerinnen und Schüler erfolgreich gestartet

2. Dezember 2021

Die interaktive Mitmachausstellung „#Letsmeet – gemeinsam Leben in Köln“ führt junge Menschen in die Welt der jüdischen (Jugend-) Kultur und Religion sowie in das jüdische Leben früher und heute ein.…

Dekret Kaiser Konstantins in Köln zu sehen: erster urkundlicher Beleg für jüdisches Leben in Deutschland

Dekret Kaiser Konstantins in Köln zu sehen: erster urkundlicher Beleg für jüdisches Leben in Deutschland

10. September 2021

Köln (pek/hm). Am späten Mittwochabend (8. September) ist das Dekret Kaiser Konstantins aus dem Jahre 321 in Köln angekommen, von dem das Gedenk- und Jubiläumsjahr seinen Ausgang nahm. Das Dokument…

Ein Tag der Begegnung mit jüdischer Musikkultur und Musikstilen

Ein Tag der Begegnung mit jüdischer Musikkultur und Musikstilen

10. August 2021

Mendelssohn, Gershwin, Bernstein – Musik von jüdischen Komponisten prägt die Musikgeschichte weltweit. Die Aktion „SHALOM-MUSIK.KOELN“ will an einem Tag Begegnungen mit jüdischer Musikkultur und Musikstilen an ausgesuchten Orten in Köln…

Ausstellung „Der Kölner Dom und ,die Juden’“ jetzt im Kölner Dom zu sehen – Auseinandersetzung mit Antijudaismus

Ausstellung „Der Kölner Dom und ,die Juden’“ jetzt im Kölner Dom zu sehen – Auseinandersetzung mit Antijudaismus

5. Juli 2021

UPDATE (10. September): Die Ausstellung „Der Kölner Dom und ,die Juden‘. Zur christlichen Sicht auf das Judentum“, deren Stelen in den Sommermonaten im Foyer des DOMFORUMs besichtigt werden konnten, ist…

SHALOM SELFIE: XXL-Mosaik als Zeichen für ein friedliches und respektvolles Miteinander

SHALOM SELFIE: XXL-Mosaik als Zeichen für ein friedliches und respektvolles Miteinander

14. Juni 2021

„SHALOM SELFIE – Zeigt Zusammenhalt!“ ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadt Köln, der Synagogen-Gemeinde Köln und dem Kölner Forum für Kultur im Dialog e.V. Sie rufen im jüdischen Festjahr dazu auf,…

ACK Köln und Stadtdechant Robert Kleine verurteilen Angriffe auf Synagogen und Antisemitismus

ACK Köln und Stadtdechant Robert Kleine verurteilen Angriffe auf Synagogen und Antisemitismus

13. Mai 2021

Köln. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Köln (ACK) und Kölns katholischer Stadtdechant Msgr. Robert Kleine verurteilen die Angriffe auf Synagogen in Bonn und Münster sowie Antisemitismus. Die ACK brachte in…